Heute gibt es Bilder bunt gemischt. Quer durch die Familie mit wieder tollen Bildern, wie ich finde.

Trixi und ich selbst mit unseren zugelosten Partnern bei der Hochzeit unserer verstorbenen Cousine Renate aus Rechnitz.

Hier sind Poldi und Hanni nach der Verurteilung zu lebenslänglich.

Hanni etwas jünger und wie gemalt. Ist Sie nicht süß?

Tante Rosi mit unserer Trixi. Verdammt hübsch gewesen unser Tantchen.

Ein rares Truppenfoto von uns sechs.

Gitti beim Fototermin. Ich glaube da hatte sie schon genug und wollte nur mehr heim.

 

 

Diesmal dachte ich, dass es ganz nett wäre mal unsere Familie in Kanada zu zeigen. Immerhin waren sie 1970 (so glaube ich) in Österreich und ich war mit unserer Oma 1972 in Kanada und den USA. Unser Onkel Joschi ist ja schon 1958 nach Kanada ausgewandert und hat dort mit seiner Frau Stefanie eine Familie gegründet, aus der zwei Kinder hervor gingen. Helen und Andrew, die Ihrerseits auch schon Kinder und Enkel haben. Hier ein paar uralte Bilder.

 

Zu Gast in Wien zirka 1970

Mit Oma in Kanada bzw. USA bei den Niagara Fällen

Davon habe ich leider nur wenige Bilder bzw. derzeit nur dieses.

 

 

 

Diesmal geht es wieder weit in die Vergangenheit. Beginnen wir gleich mit einem Bild aus der Zeit, wo auch bei uns Kopftuch üblich war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Oma, wie wir sie alle kannten.

Beatrix und Sabine in Vorbereitung auf den Laufsteg. Mit den neuesten Kreationen der Modeschöpfer.

Hanni und Poldi, als die beiden noch ein paar Wochen jünger waren als jetzt.

Renee und Wolfgang bei einem gemütlichen Kaffeeplausch.

 

Mein Brüderchen Andreas und ich haben ja so manches Fußballspiel gemeinsam absolviert. Einige Bilder davon will ich Euch nicht vorenthalten.

Begonnen hat es ja mit dem ersten Austria Ball, als wir noch sehr klein waren.

Ein auch sehr altes Bildchen wo wir mal nebeneinander posieren.

War als Rechtsfuß ein toller linker Verteidiger mein Brüderchen. Selber war ich ja ein klassischer Stürmer. Wenig laufen, aber Tore machen.

 

Diese Woche sind zwei der Mädchen an der Reihe, von denen ich ein paar sehr entzückende Bilder bekommen habe. Es hat mich sehr gefreut, von den beiden eine Haufen Bilder zu ergattern. Einen Auszug möchte ich hier gleich zeigen.

Bin schon gespannt auf Eure Reaktionen. Übrigens, in mein Gästebuch darf man auch reinschreiben.

Ist Sie nicht süß unsere Gitti? 

Aber auch Beatrix ist eine Perle, trotz der tollen Frisur.

Es gibt noch mehr und Ihr dürft Euch schon auf die nächste Woche freuen.

 

 

In den letzten Tagen habe ich wieder eine Menge Bilder erhalten und darunter waren einige mit unseren Eltern diese Bilder möchte ich Euch nicht vorenthalten. So manche Erinnerung kam mir in den Sinn als ich diese alten Bilder sah.

Ein nettes Bild von Beatrix auf dem unsere Oma und die "Tante Rosi" und natürlich Beatrix zu sehen sind.

"De Paula Tant" wie die meisten zu sagen pflegten. Die Mutter von uns sechs Hillebrand Geschwistern wie man sie kannte.

Onkel "Pischta!, die Dame daneben ist meine Mama.

Tante Juli, die Mama der Greinecker´s mit unserer Kanadischen Familie, Onkel Joschi, Tante Stefanie, unsere Cousine Helen und Cousin Andrew. Und unsere Oma Adelheid ""Momo" Milkovic.