Kevin Mitnick, einst meistgesuchter Hacker der Welt, deshalb fünf Jahre Häftling, nun zwangsweise Computer-abstinenter und geläuteter IT-Sicherheitsexperte, hat ein Buch gehackt. Es geht um Hacker und ist ein Roman. Natürlich alles erfunden, sagt Mitnick.

Das Buch ist trotz des Alters zeitlos geblieben und führt uns die Risiken unserer Zeit sehr gut vor Augen. Spannend geschriebene Geschichten, die vielleicht veraltet wirken, es aber nicht sind. Nach wie vor ist der größte Risikofaktor der Mensch und für den gibt es keine Updates.

 

 

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: MITP; Auflage: Sonderausgabe (27. März 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3826615697
ISBN-13: 978-3826615696
Originaltitel: Art of Deception